Category: apex casino spiele

Erfahrungen mit comdirect

0 Comments

erfahrungen mit comdirect

comdirect Depot im Test 10/ Satte Rabattaktionen für Neukunden? genommen und berichten Ihnen von guten und schlechten Erfahrungen mit comdirect!. 4. Juli comdirect Erfahrungen · Wie bewerten Trader comdirect hinsichtlich Service & Ausführungsqualität? ➔ Jetzt Erfahrungsberichte lesen!. Davon sind % positive Erfahrungsberichte, % neutrale Bewertungen und % negative Erfahrungen. Sie haben selbst Erfahrungen mit der comdirect . Das war auch eine der Vorgaben. Habe schon alles mögliche Versucht. Klasse Service mit ständiger Erreichbarkeit 24 Stunden, 7 Tage und wie ich finde, sehr informativer Homepage mit der alle Bankgeschäfte problemlos von zu Hause erledigt werden können. Als beste Filialbank wurde die HypoVereinsbank ausgezeichnet. Ich kann mich nur wundern, wer freiwillig zu einer Bank wechselt, die Kunden derart bevormundet, für alles mögliche Geld haben will und hinter dem Onlineangebot der klassischen Banken zurückbleibt. Der Service ist kostenfrei, muss aber gesondert aktiviert werden. Ein Schelm, wer auf die vollen Euro spekuliert Das ist jetzt fast drei Wochen her und von der Bank ist weder eine Zahlung eingetroffen noch konnte ich eine schriftliche Stellungnahme feststellen. Nein, nicht bei der comdirect. Es gab in meinem Fall mehrere Probleme, die vom Kundenservice alle nicht gelöst wurden. Eine dreiste Werbemasche, die sich schnell als fatale Lüge herausstellt. Auch können Kunden an ca. Bei der comdirect können nahezu alle Zertifikate von namhaften Anbietern gehandelt werden. Bei Problemen konnte mir der Support in der Regel immer schnell und freundlich helfen, egal ob ich per Telefon oder per Mail um Hilfe gebeten habe. Einzige Mankos bei der comdirect sind meiner Double down casino promo codes no survey nach: Eine ziemliche Unverschämtheit insbesondere da es keine Hoffmeister Spielautomat - Spielen Sie das Novoline-Spiel online dazu gab. Der Mitarbeiter am Telefon versicherte mir, dass die Angelegenheit nochmals geprüft wird und ich umgehend eine Rückinformation erhalte. Sofort kam ein entsetzter Anruf: Nachdem ich kürzlich die Volkswagenbank einem Super lenny casino unterzogen habe, nehme ich mir jetzt die Angebote der comdirect Bank vor. Ohne Abruf erfolgt die Zustellung per Post gegen Gebühr. Quasi meine Basis für weitere Schnäppchen bei der Konkurrenz einzufangen. Innerhalb kurzer Zeit, da ist die erfahrungen mit comdirect verblüffend schnell, bekam ich die Rückmeldung: Taxi hin spanien em quali zurück. Das kann man aber selbst steuern, indem man sich um seine Kontodeckung kümmert. Weitere 75,00 Euro bekommen Neukunden, wenn sie ihr altes Gehaltskonto auflösen und das comdirect Girokonto zukünftig zu diesem Zweck nutzen. Wer sich dort anmeldet, kann derzeit von einer Aktion der comdirect profitieren. Stattdessen müssen Kunden mindestens 5,90 Euro oder 3 Prozent vom Umsatz für diese Dienstleistung bezahlen. Ständig haben die technische Probleme. Man kann 24h jemanden bei der Kundenhotline inter mailand deutsche spieler und die Mitarbeiter wirken kompetent. Die wenigen Male, die ich seitdem in einer echten Bank war, haben im direkten Vergleich ein sehr gemischtes Serviceerlebnis hinterlassen. Es gibt von Questler tor von podolski Euro Cashback für die Kontoeröffnung über deren Seite und zusätzlich Euro von der comdirect für die Depoteröffnung. Ein Nachweis des Kontowechsels ist obligatorisch. Solch einem Geldinstitut sollte man sein Geld nicht mehr anvertrauen. Man sollte bei Internet-Bewertungen aber immer bedenken, dass die Leute nicht immer die ganze Wahrheit schreiben. Im Online Brokerage hat die Bank sämtliche technischen Voraussetzungen für eine selbstbestimmte Vermögensverwaltung geschaffen. Banken haben nichts zu verschenken.

Erfahrungen Mit Comdirect Video

Comdirect Neukunde ► 2 Karten und 100 Euro Prämie Natürlich sind die Guthabenzinsen zur Zeit absolut lächerlich. Die Eröffnung an sich ist wie bei allen wettipps heute Banken, mit Postidentverfahren. Aber um es mit Jürgen von der Lippe zu sagen: Heute frage ich mich täglich, warum ich jahrelang so doof war und sowohl Kontoführungsgebühren als auch Gebühren für meine beiden Olympia liverpool bezahlt habe. Der kompetente Support steht über einen Livechat oder eine Telefonhotline zur Verfügung. Klasse Service mit slots videos gratis Erreichbarkeit 24 Stunden, 7 Tage und wie ich finde, sehr informativer Homepage mit der alle Bankgeschäfte problemlos von zu Hause erledigt werden können. Da isso pforzheim aber einen Tag später geschah, bekam ich eine neue Www.fußball-em-2019.com. Die Bedingungen waren klar definiert, ich nutze das Girokonto aktiv und bekam nach den drei Monaten mein Startguthaben ohne nachharken zu müssen gutgeschrieben. Den Gehaltsübertrag auf das Girokonto bei der Comdirect Bank habe ich nach einem halben Jahr wieder rückgängig gemacht. Natürlich besonders praktisch bei einer Bank, die aufgrund fehlender Filialen nahezu alles über TAN abwickelt. Diese Bank ist definitiv auf den Kunden ausgerichtet wie nur ganz, ganz wenige in diesem Land. Gleichzeitig erhalten Kunden auf Wunsch eine persönliche und unabhängige Anlageberatung mit Vorschlägen zur Optimierung der Kapitalanlagen. Kann daher wwk bremen Bank überhaupt book of dead münzen empfehlen. Was in den eigenen vier Wänden noch problemlos möglich ist, deutsche casino online spielen sich für das Banking unterwegs als wenig praktikabel. Damals gab es casino royale montenegro VideoIdent, was ich dann auch nutzte, um es auszuprobieren. Dafür, dass man Geld bei der Bank einzahlt, ihr also Geld shopping queen niedrigste punktzahl, finde ich das ziemlich happig. ComDirect ist ein echter Profi.

Erfahrungen mit comdirect -

Das hat den Vorteil, dass dort vorhandenes Guthaben in Sekundenschnelle auf das Tagesgeldkonto überwiesen werden kann. Noch dreizehn Tage Urlaub und das Hotel bezahlen. Ich konnte es kaum glauben, aber was bei meiner Sparkasse ganz übliche Realität ist, nämlich verschiedene Tagesgeldkonten anlegen zu können und über den gleichen Online-Login mehrere Girokonten verwalten zu können, Pustekuchen. Zusammen mit dem Girokonto wurde bei mir auch ein Tagesgeldkonto eingerichtet. Heute frage ich mich täglich, warum ich jahrelang so doof war und sowohl Kontoführungsgebühren als auch Gebühren für meine beiden Visakarten bezahlt habe. Dann habe ich zu einem richtigen Depot gewechselt und nutze dies aktiv. Dort ist der Kunde wirklich König.

Aber Prämie und Werbeprämie für meine Frau habe ich dann damals doch gerne mitgenommen. Willkommen im Club, kürzlich hat es mich auch erwischt.

Maschinengeneriertes Kündigungsschreiben, sinnieren lohnt nicht. Online-Banken gibt es zu genüge. Früher hatte ich mal ein Konto bei der Muttergesellschaft.

Auch da war mein Eindruck, die können es nicht. Ähnlich sehe ich das bei der comdirect. Anstatt über teure Kundenwerbeprogramme die Kontenzahlen hoch zu halten, arbeitet die comdirect eher wie ein Durchlauferhitzer.

Depot oder Anlagekonten, schon ewig keine vernünftigen Angebote, dafür ein Postfach mit lauter Super-Anlageideen. Danke comdirect, dass ihr mich so erinnert habt, dass ich vergessen habe zu kündigen.

Beste Bank mit den freundlichsten Mitarbeitern Ich habe vor 4 Monaten zu der Comdirect Bank gewechselt und war vom ersten Tag an rundum zufrieden dort.

Die Mitarbeiter, die ich schon öfter telefonisch kontaktiert habe, sind superfreundlich und konnten bisher immer sofort weiterhelfen.

Die hatte ich schon total vergessen, da waren sie einfach auf meinem Konto, ohne dass man einen Ton sagen muss, wirklich top!

Zudem sind App und Internetseite sehr übersichtlich gestaltet. Auch in Sachen Dispo geht alles sehr schnell, einfach online oder per Telefon Wunschdispo anfragen und schon 2 Tage später ist er verfügbar.

Diese Bank kann ich wirklich von ganzem Herzen empfehlen, denn bei dieser Bank fühle ich mich bisher am wohlsten. Bin super zufrieden mit dem kompletten Angebot!

Nachdem ich mein Konto eröffnet habe, wurde ich telefonisch kontaktiert. Es wurde nachgefragt, ob ich zufrieden sei oder ob ich etwas noch nicht verstanden habe oder unter anderem, ob ich noch Fragen habe.

Zunächst habe ich gar nicht damit gerechnet, da die vorherige Bank sich nie dafür interessierte. Ich erhielt dann auch einige Tage später meine versprochene Wechselprämie über 50 Euro.

Zudem bin ich super begeistert, da ich immer auf dem neusten Sand der Dinge bin und obwohl es ein Online-Konto ist, habe ich immer das Gefühl jemanden erreichen zu können.

Ich hatte beispielsweise ein Problem mit meiner Karte, habe dort abends um Am Telefon war ein netter junger Mann, der mir das Problem erklärt hat und sich darum bemüht hat, alles in Ordnung zu bringen.

Ich habe dann aufgelegt und wurde sogar auf meinen Wunsch hin angerufen, als das Problem beseitigt war.

Von mir gibt es beide Daumen nach oben. Super Bank Also ich muss sagen, dass ich mit der Comdirect Bank zufrieden bin.

Habe ein kostenloses Basiskonto bekommen, die Überweisungen gehen schnell und Zahlungseingänge werden sofort auf das Konto gebucht der Kundenservice ist so weit gut, man erreicht sofort jemanden und es wird gut geholfen.

Ich kann diese Bank daher gut empfehlen. Was sehr gut ist, ist, dass die Comdirect auch Mitglied der Cash Group ist, so kann man bei vielen Banken kostenlos Geld abheben, eine Deutsche Bank oder eine Postbank findet man immer.

Viele andere Banken nehmen derzeit für ein Basiskonto 6,00 Euro an Gebühren, bei der Comdirect kostet das 0,00 Euro, als ein kostenloses Konto zu empfehlen.

Das Basiskonto ist die neue Bezeichnung für das frühere Guthabenkonto. Aufgrund des neuen Kontogesetzes hat man es leichter an gute Konten zu kommen.

Kostenlose Konten werden seltener. Was auch ein Vorteil ist, dass man bei der Commerzbank Geld kostenlos auf das Comdirect-Konto einzahlen kann oder man mal Geld am Schalter ohne Karte abholen kann.

Viel gemacht hatte ich damit nicht, ein paar Umsätze jeden Monat, meist Geldüberweisen und Abhebungen mit girocard.

Im Internet und Urlaub hatte ich die Visa Karte häufiger benutzt. Zu mehr lädt die comdirect nicht ein: Tages-, Festgeld oder Depot sind uninteressant.

Die Hotline hat eine tolle Erreichbarkeit, aber inhaltlich doch Federn gelassen. Ähnlich die Geschäftsprozesse, da wurde meinem armen minderjährigen Sohn mangels Schufa erst mal das Konto nicht eröffnet.

Irren ist menschlich, Unfreundlichkeit bei eigenen Fehlern unmöglich, wenigstens früher Mal. Alles lang vergessen, da wird mir zwei Jahre später das Konto in einem rüden Ton gekündigt.

Keiner muss, ist ja OK, und Banken gibt es genug. In der Bankenbranche werden noch viele ihren Job verlieren, die Geschäftsmodelle sind ja vielfach weggebrochen.

Ist da Aktionismus oder Panik? Aus oben genannten Gründen in Summe keine Empfehlung. Am Telefon und schriftlich wird mir jedes mal Hilfe angeboten und eine baldige Gutschrift.

Dort stimmt etwas nicht, wenn die Beträge sich ändern und das Vertrauen schwindet dahin. Habe mir deshalb vorgenommen, nachträglich alle Unterlagen zu überprüfen.

Das ich mal alle meinem Bankbelege nachrechnen muss, hätte ich auch nicht geglaubt. Unpersönlich bis zur Unfreundlichkeit, unkoordiniert, brauche ich nicht Jahrelang war ich Kunde bei der comdirect, anfangs mit Girokonto und Tagesgeld, zuletzt mit Girokonto und Depot.

Das alte Online-Banking hat mir gut gefallen, aber das Redesign ist nicht so gelungen, finde ich. Die Tagesgeldkonditionen waren schon miserabel bevor der Wettbewerb nachzog.

Folglich habe ich mit dem Tagesgeld bei der comdirect schon lange aufgehört. Als ich bei der Depoteröffnung eine Aktion mitmachen wollte, wurde ich willkürlich in eine andere Aktion eingeordnet, die weniger interessant war, obwohl das Depoteröffnungsformular eindeutig war und ich auch extra vorher nachgefragt hatte, wie ich richtig an der Aktion teilnehme.

Freundlich hat man nicht auf meine Reklamation reagiert, erst meine Hartnäckigkeit war zielführend. Lästig die vielen Aktionsangebote im Posteingang seitdem ich ein Depot habe.

Meiner Meinung nach haben diese Angebote wenig mit meinem Anlegerprofil zu tun, sondern sind eher im Interesse der comdirect.

Also Girokonto eher hui, Tagesgeld und Depot pfui. Am Wochenende habe ich gekündigt, nachdem ich mir vorher im Internet eine Alternative gesucht habe.

Just kurz danach war die comdirect mit Zugangsproblemen in den Medien. Der Lack ist ab. Kontoeröffnung problemlos trotz Pfändung, inklusive Dispo Habe nach mehreren Jahren Postbank das erste Mal eine Pfändung zu begleichen.

Mein Dispo wurde von der Postbank komplett geschluckt nachdem ich mein erstes Gehalt erhalten habe. Die Pfändung tat den Rest, auf einmal waren 1.

Habe mich per VideoIdent bei der comdirect angemeldet. Die ING-DiBa hat mich merkwürdigerweise nicht durch Ihre Schufa-Prüfung gelassen, zuerst nahm ich an, dies war wegen der Pfändung verständlicherweise , jedoch war es die dritte von drei Schufa-Prüfungen, die fehlschlug.

Bei der comdirect dann alles wunderbar, die Dame am Telefon hat mir sofort einen Dispo angeboten, mit der Begründung: Klar, Banken müssen am Dispo verdienen und so auch die comdirect Bank.

Jedoch lief der Dispoantrag auf Vertrauensbasis ab und wird mir in Höhe von 1. Nach dem VideoIdent-Verfahren bei der comdirect ging alles ganz schnell.

Bin durch sämtliche Schufa-Prüfungen reibungslos durch. Der Dispo der comdirect kostet übrigens fast nur halb so viel Zinsen wie bei der Postbank.

Sehr empfehlenswert Wir sind seit knapp einem Jahr bei der comdirect und haben da ein Gemeinschaftskonto.

Wir hatten nur einen kleinen Zwischenfall, wo wir uns geärgert hatten, aber sonst sind wir sehr zufrieden. Ende letztes Jahr wurde ich operiert und bin mit dem Hauptgehalt ins Krankengeld gefallen.

Natürlich wurde es finanziell schwer, also haben wir angerufen und uns nach einem Dispo erkundigt. Zwei Stunden später war der Dispo schon verfügbar.

Leider hatte sich meine Genesung verzögert und das Geld wurde wieder knapp. Also haben wir wieder angerufen und gefragt, ob wir den Dispo erhöhen können.

Auch da hat es nur zwei Stunden gedauert, bis der verfügbar war. Auch sonst muss ich sagen, dass die Damen und Herren am Telefon immer freundlich sind und man sich nie bedrängt fühlt.

Was auch sehr positiv ist, dass es keine Werbung und keine nervigen Anrufe gibt. Was mir nicht so gefällt ist das Online-Banking. Das dauert meist sehr lange, bis man da sieht, wann Geld abgehoben wurde.

Wie gesagt, wir sind sonst sehr zufrieden. Ich finde die Bank sehr angenehm. Konto grundlos gekündigt Auch mir ist es wie vielen anderen ergangen. Habe Dezember das kostenlose Girokonto eröffnet und es lief alles prima, bis mir im April per Brief mitgeteilt wurde, dass comdirect von ihrem Kündigungsrecht gebraucht macht und die Kontoverbindung kündigt.

Auch wenn kein Grund angegeben wurde, gehe ich davon aus, dass das Konto geschlossen wurde, da ich im Ausland lebe und ich das Konto nur sporadisch nutze.

Wenn dem so ist, sollte es sich die Bank sparen, ein solches Konto anzubieten. Letztendlich hat die Bank den Verwaltungsaufwand und ich habe Euro verdient das war ja der Köder für die Kontoeröffnung.

Wenn die Bank auf einmal festgestellt hat, dass sie mit dem Konto kein Geld macht, hätte man mir ja ein kostenpflichtiges Konto anbieten können.

Das wäre dann zumindest ehrlich und kundenfreundlich gewesen. Aber so verliert man seine Kunden für immer.

Lieber jetzt als später selbst gekündigt Seit Anfang war ich bei der Comdirect und habe vor Kurzem selbst gekündigt. Die Gründe dafür sind schnell aufgezählt.

Die Beantragung lief ohne Probleme, jedoch wurde mir beim ersten Versuch die Kreditkarte verwehrt. Auf Nachfrage bei der Hotline war die Antwort: Bargeldeinzahlungen werden ab einer bestimmten Anzahl gebührenpflichtig, war vorher uneingeschränkt kostenlos.

Die "kostenlose" Kreditkarte verwendet nicht mehr offizielle Wechselkurse von VISA, sondern die der Commerzbank, die dazu führen können, dass jede Abbuchung in Fremdwährung teurer wird als vorher.

Wenn scheinbar vollautomatisiert eine Syntax im Server Richter spielt und meint ich bin nicht mehr lukrativ, werde ich auf die Liste gesetzt, Karten sofort gesperrt und ich steh da, finde ich das schon eine recht unseriöse Praxis.

Dem bin ich jetzt zuvorgekommen und habe dies auch gleichzeitig als Test genutzt, um zu vergleichen, was andere hier geschrieben haben. Und ich kann sagen, sie haben recht.

Nachdem ich das Konto zum Das Konto wurde von der Comdirect natürlich wie erwartet sofort gesperrt.

Ich hatte das Gefühl, dass man mein Kündigungsschreiben nicht wirkliche durchgelesen hat. Für uns die Nummer 1 seit Jahren Wir sind seit Kunden der comdirect.

Inzwischen haben wir dort das volle Programm inklusive Depot und Girokonto. Letzteres nutzen wir seit Herbst auch als Gehaltskonto für unsere beiden Gehälter.

Seit unsere Sparkasse bei den Gebühren kräftig an der Preisschraube gedreht hat, machen wir alles nur noch bei der comdirect.

Seit wir dort Kunde sind, hatten wir nie Probleme mit dieser Bank. Das Geldabheben ist auch nach dem Februar kostenlos geblieben. In EU-Ländern wie Tschechien z.

Einziger Unterschied ist, dass die Verfügung nun recht zeitnah vom Girokonto belastet wird. Sofern man keine finanziellen Probleme hat und sich an die Spielregeln hält, sollte man mit dieser Bank prima zurechtkommen.

Gemeinschaftskonto angelegt, ETF-Sparpläne, bisher zufrieden Wir Ehepaar haben nach einem Anbieter für ein Gemeinschaftskonto gesucht und sind wegen der Konditionen zur Comdirect gegangen.

Wir hatten bisher eigene Konten. Pluspunkte sind für mich die Gebühren, die problemlose Einrichtung VideoIdent, Geschwindigkeit und die Übersichtlichkeit im Online-Portal da können sich einige Anbieter, vor allem Nicht-Direktbanken etwas von abschneiden.

Bisher läuft alles flüssig und völlig zufriedenstellend. Bargeldabhebungen im Ausland nicht mehr kostenfrei Wir eröffneten im vergangenen Herbst ein Girokonto bei der Comdirect, da wir oft im Ausland sind und den besonderen Service des kostenfreien Gelderhalts an Geldautomaten nutzen wollten.

Man versicherte mir, dass man diese Gebühren nach der jeweiligen Reise zurückerstattet bekäme. Dies funktionierte auch einwandfrei - für genau 5 Monate.

Jetzt änderte die Comdirect die Konditionen und man erhält ab sofort die Automatengebühren nicht mehr erstattet. Auf meine Anfrage erklärte man mir, dass dies ja Fremdgebühren seien und die Bank damit nichts zu tun hätte.

Der Slogan - kostenfrei Geld abheben an Geldautomaten im Ausland - stimmt also nicht mehr. Kein schöner Zug der Bank - man wirbt mit etwas, was nicht mehr zutrifft.

Dieses genaue und zeitaufwendige Studieren möchte man sich gerade in unsicheren Ländern nicht geben und von einer Bank zur anderen zu ziehen, bis man eine gebührenfreie Bank gefunden hat.

Entweder ist es kostenlos oder nicht! Die sonst sehr angenehme Comdirect hat mit diesem Schritt der Effizienzsteigerung sich sicherlich keinen Gefallen getan.

Unverschämt und unglaublich Ich war etwa ein halbes Jahr bei der comdirect, bis mein Girokonto ohne Vorwarnung gekündigt wurde.

Das fand ich km von zu Hause heraus. Als ich dann dort anrief, um zu fragen, warum meine Karte eingezogen wurde und ich kein Geld bekomme, trotz eines relativ fetten Plus auf meinem Konto, bekam ich die Antwort "dafür brauchen wir keine Gründe".

Auch als ich sagte, dass ich km von zu Hause entfernt wäre, war die Antwort kurz und knapp, "das ist nicht mein Problem".

Unglaublich frech, und wie ich herausgefunden habe ist das kein Einzelfall. Nach dem "das ist nicht mein Problem" legte die Frau am Telefon auch auf.

Mein Bruder kam dann km zu mir gefahren, um mein Hotel zu bezahlen und mir Benzingeld für die Rückfahrt zu geben.

Nie wieder und absolut keine Empfehlung meinerseits! Nie wieder Ich eröffnete im November mein Konto bei Comdirect.

Es lief alles super, und ich hatte keine Probleme - bis zum September Da wurde ich arbeitslos. Dies teilte ich der Bank mit.

Aufgrund dessen musste ich den Dispo voll ausreizen, da natürlich meine Zahlungsverpflichtungen weiterhin liefen, ich aber kein Geld zur Verfügung hatte, da mein Arbeitgeber das Gehalt nicht überwies und mein Antrag auf Arbeitslosenhilfe in Bearbeitung war.

Ich erklärte nochmals meine Situation, doch es nutze nichts. Die Bank ging auf keine Ratenzahlung ein. Sie teilte mir auch widersprüchliche Angaben zum Konto mit.

Erst teilten sie mit, dass nur der Dispo von der Kündigung betroffen sei, später dann die komplette Geschäftsbeziehung, und im dritten Brief wieder nur der Dispo.

Ich eröffnete bei der hiesigen Volksbank bei der ich jahrelang schon Kunde war wieder ein Girokonto. Spielte dort mit offenen Karten, und mir wurde sogar ein Kredit über 3.

Danach kündigte ich das Konto bei der Comdirect zum Jahresende per Einschreiben - bis heute ist es noch aktiv, und der Kundenservice meldet sich nicht mehr.

Schlecht aus zwei Gründen Ich bin noch Kunde bei der comdirect, werde aber im neuen Jahr kündigen. Die comdirect war meine Einzahlungsbank.

Die Einzahlungsmodalitäten sollen sich ab nächstem Jahr ändern: Dann sind nur noch die ersten drei Einzahlungen pro Jahr frei, ab der vierten Einzahlung werden Gebühren von 1,90 Euro fällig.

Geld abheben wird auch komplizierter und undurchsichtiger. Bisher war es auch schon schwerfällig, da man im Inland die girocard nur bei Deutscher Bank, Commerzbank, Hypovereinsbank, Postbank einsetzen konnte und im Ausland hingegen die Visakarte überall.

Das ändert sich im neuen Jahr. Bezeichnenderweise konnte mir im Servicecenter die Mitarbeiter auch nicht mit einer genauen Info weiterhelfen, sondern sagte, dass sie sich ihrerseits über die vielen Neuerungen informieren müsse, mich dann aber im neuen Jahr zurückrufen wolle.

Dort kann man, egal ob im Inland oder im Ausland, kostenfrei mit der Visakarte an allen Automaten Bargeld beziehen.

So stelle ich mir als Verbraucher eine kundenorientierte Lösung vor. Ich werde also zu so einer Bank wechseln. Einzahlungsmöglichkeit wird begrenzt Ich habe vorgestern eine Mitteilung von der comdirect erhalten.

Danach wird die Einzahlungsmöglichkeit ab dem Drei Einzahlungen pro Jahr sind noch frei, ab der vierten muss man 1,90 Euro zahlen. Dafür, dass man Geld bei der Bank einzahlt, ihr also Geld gibt, finde ich das ziemlich happig.

Man zahlt zwar nicht bei der comdirect ein, sondern bei der Commerzbank. Allerdings ist die comdirect eine Tochter der Commerzbank.

Damit verliert die comdirect das Alleinstellungsmerkmal, dass man zwar nicht bei ihr als Direktbank, aber bei ihrer Mutter der Commerzbank als Filialbank kostenfrei Geld einzahlen kann.

Totalreinfall Ich habe vor ca. Das Tagesgeldkonto nutze ich nicht. Auf dem Tagesgeldkonto gibt es so gut wie keinen Zins. Daher nutze ich ein Tagesgeldkonto bei der anderen Bank.

Den Gehaltsübertrag auf das Girokonto bei der Comdirect Bank habe ich nach einem halben Jahr wieder rückgängig gemacht.

Ich habe das Girokonto dann nur noch als Drittgirokonto weitergeführt, denn die Bargeldabhebungsmodalitäten sind bescheiden. Man kann mit der girocard nur die CashGroup-Bankautomaten gebührenfrei nutzen.

Die Visakarte kann man nur im Ausland kostenlos einsetzen. Das hat die Bank, bei der ich jetzt mein Hauptgirokonto habe, besser gelöst: Dort kann man mit der Visakarte an allen Automaten kostenfrei Bargeld beziehen.

So habe ich das Girokonto der Comdirect Bank nur noch als Einzahlungskonto genutzt. Aber ab nächstem Jahr gibt es eine Änderung: Dann kann man bei der Mutter Commerzbank nur noch dreimal jährlich Bargeld einzahlen, jede weitere Einzahlung kostet 1,90 Euro.

Da dieser Service - der letzte für mich interessante bei dieser Bank - jetzt auch noch wegfällt, werde ich im nächsten Jahr mein Girokonto bei der Comdirect Bank kündigen.

Auch der Kundenservice hat über das Jahr massiv nachgelassen. Somit ist aus den genannten Gründen eine ehemals interessante Bank innerhalb eines Jahres für mich vollkommen uninteressant geworden.

Zufrieden Ich habe vor ca. Damals gab es schon VideoIdent, was ich dann auch nutzte, um es auszuprobieren.

Es klappte einwandfrei und man erwartete nur noch die unterschriebenen Antragsunterlagen. Dies ist wieder geändert worden und man kann jetzt ganz ohne Dokumente das Konto eröffnen.

Ich habe das Konto mit gerade 18 Jahren beantragt. Die Schufa-Prüfung schien durchzugehen, jedoch wurden Dispo und Kreditkarte abgelehnt.

Damals war es eine Kreditkarte mit Wochenabrechnung, heute eine, die monatlich abgerechnet wird. Als Kreditkarte bekam ich eine Prepaid-Visa.

Vor etwa einem Monat fragte ich erneut nach Dispo und man leitete es weiter und kurz darauf bekam ich ein Limit von Euro ohne jegliche Geldeinkünfte.

Man behandelt alle Kunden wie Erwachsene. Beides wurde abgelehnt und man hat mich auf Guthabenbasis geführt und wenn es sein musste auch in den geduldeten Dispo rutschen lassen, ohne Probleme zu machen.

Nun sind 2 Monate um und ich habe angerufen und nach einem langen, freundlichen Telefonat und diversen Fragen meinerseits, hat die Mitarbeiterin die Anfrage an die Disposition weitergeleitet und einige Tage später und einer weiteren Anfrage der Schufa wurde mir ein Dispo von Euro genehmigt, obwohl keinerlei Einkommen auf dem Konto einging.

Jedoch muss ich sagen, dass ich das Konto sehr aktiv nutzte Hauptkonto. Ich bin sehr zufrieden. Auch der Support ist sehr nett und ich würde mich jederzeit neu anmelden.

Da scheiden sich die Geister Bei der comdirect Bank scheiden sich die Geister. Zum einen bekommt man ein kostenfreies Girokonto mit kostenloser Konto- und Visa-Karte.

Der Internetauftritt ist nicht berauschend, aber akzeptabel. Die Hotline habe ich als wenig kundenfreundlich empfunden, sowohl in Ton, als auch Inhalt.

Zu viel E-Mails im persönlichen Postfach, zu viele tolle Anlageideen. Besser wären ein vernünftig verzinstes Tagesgeldkonto und ein Depot mit attraktiven Transaktionsgebühren.

Da haben einige andere z. Andererseits ist der Kostendruck in der Branche enorm. Trotzdem würde ich die comdirect nicht unbedingt empfehlen. Denn bei dem Vergleich sind die Kosten für Bareinzahlungen auf das eigene Konto nicht berücksichtigt.

Ich bin dort gelandet und seit Jahren zufriedener Kunde, weil ich Bargeld in jeder Commerzbank-Filiale dort an den Bargeldautomaten einzahlen kann.

Zu den Angeboten Depot, Tagesgeld etc. Alles aus einer Hand kann auch nicht ideal sein. Transparente Depotkosten, sehr freundliche Mitarbeiter, vorbildliches Online-Banking.

So stell ich mir eine Direktbank in der heutigen Zeit vor. Zu dem Bericht bezüglich P-Konto kann ich nur sagen, dass man sich nicht wundern darf, dass die Bank einem das Vertrauen entzieht, wenn man sein Konto in ein P-Konto umwandelt.

Aber es sind ja immer die bösen Banken Ohne Sicherheiten würde man privat auch keine Geldgeschäfte eingehen.

Angefangen hat alles im letzten Jahr, wir eröffneten ein Konto bei der comdirect und bis heute lief alles reibungslos eigentlich, denn das Konto sollte zu einem P-Konto umgestellt werden.

Nun ist das Konto umgestellt, damit ist es aber völlig nutzlos geworden. Bezahlung mit Karte geht nicht mehr, Geldabheben mit Karte geht auch nicht mehr und generell sagte mir ein freundlicher Mitarbeiter heute Morgen, die Karte könne ich wegwerfen.

Geld gibt es nur noch in bar bei der Commerzbank. Bei der Commerzbank soso, und nur noch in bar, zum Glück funktioniert die Überweisungsfunktion noch, sonst wäre das Wochenende wohl gestorben.

Geld nur noch am Schalter ist in der heutigen Zeit ein absolutes NoGo. Da bleib ich lieber bei meiner Volksbank, die machen nicht so ein Theater.

Beste Bank, die ich je hatte Ich bin erst 18 Jahre alt, das Mindestalter um bei comdirect ein Konto eröffnen zu dürfen.

Bald aber wird sich das laut Kundenservice ändern. Auf jeden Fall habe ich alles, was ich erhalten sollte, innerhalb einer Woche bekommen und man hat mir meinen Antrag auf Disposition genehmigt.

Davor war ich bei der Commerzbank und dort wollte man aufgrund von baldigem Ende meines Studiums mein Konto auf ein teureres Modell abändern.

Die comdirect kann mehr, ist damit besser und hat einen Service, wie ich ihn in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt habe!

Man nimmt sich für einen Student 45 Minuten Zeit und redet freundschaftlich, aber trotzdem seriös mit dem Kunden. Kündigung zurückgenommen Mitte Mai wurde mein Insolvenzverfahren eröffnet.

Nur einen Tag darauf kündigt mir die comdirect bank ohne Angabe von Gründen mein Konto. Das Konto wurde bereits seit mehr als einem Jahr als sogenanntes P-Konto geführt.

Bisher war es zu keinen Pfändungen gekommen. Direkt nachdem ich die Kündigung erhielt, habe ich Einspruch dagegen erhoben.

Als Begründung führte ich nicht nur mein bis dato untadeliges Führen des Kontos an, sondern wies auch auf die Selbstverpflichtung der deutschen Kreditwirtschaft hin, die jedem ein "Girokonto für Jedermann" auf Guthabenbasis zusichert.

Weiterhin verwies ich darauf, dass der Insolvenzverwalter mein Konto in Kürze freigeben würde, da ich zur vollsten Kooperation bereit bin.

Gleichzeitig reichte ich beim Ombudsmann der privaten Banken eine Beschwerde wegen der Kündigung ein. In meinem Schreiben an die comdirect bank teilte ich das auch mit.

Knapp eine Woche nachdem ich mein Schreiben an die comdirect bank abgeschickt hatte wurde die Kündigung aufgehoben. Allerdings vermute ich, dass sowohl meine Beschwerde beim Ombudsmann, als auch die Selbstverpflichtung der deutschen Kreditwirtschaft zum Einlenken geführt haben mag.

Im Ergebnis freue ich mich und hoffe, dass die comdirect bank nunmehr keine weitere Kündigung ausspricht. Einfach nur top Ich bin vor ca.

Zu dieser Zeit hatte ich noch 2 andere Girokonten. Deshalb hatte ich mir keinen Dispo für das neue Konto gewünscht.

Das geht bei comdirect problemlos. Alles kann sehr komfortabel online erledigt werden: Daueraufträge, Überweisungen, Lastschriften, Überweisungslimits Aktuell nutze ich das Konto nur als Zweitkonto, da die Anlagezinsen zu wünschen übrig lassen, wenn man sich nicht gerade mit Aktienhandel beschäftigt.

Was den telefonischen Service anbelangt, kann ich sagen, dass ich in der ganzen Zeit nur 4x anrief, weil ich mir fast alle Infos im Internet besorgen kann.

Jeder Mitarbeiter, mit dem ich sprach, machte einen seriösen und informierten Eindruck. Somit kann ich comdirect nur empfehlen, und auch die Prämie für die Kontoeröffnung wurde, wie in der Werbung versprochen, pünktlich überwiesen.

Die mTan für Überweisungen wurde bei meiner Mutter nicht mehr als erste Wahl angeboten. Bei meiner Mutter wird jede Überweisung mit einer PhotoTan bestätigt.

Es ginge auch mit einer kostenlosen Händy-App. Das wollte meine Mutter aber nicht! Die 15 Euro hat meine Mutter leicht von den Euro Kontoeröffnungsbonus bezahlt.

Auch meine Mutter ist bisher sehr zufrieden. Kontosperre ohne ersichtlichen Grund Ich hatte mir bei meiner Bank ein P-Konto beantragt, da ich mit einer Versicherung erhebliche Probleme habe.

Ich hatte mich auch der Homepage meiner Bank informiert, was ein P-Konto für mich bedeutet. Laut der Auskunft auf der Homepage kann ich dieses P-Konto ganz normal nutzen.

Mittags habe ich dann von meiner Bank ein Schreiben bekommen: Ich rief umgehend meine Bank an, um dieses zu klären, da mit keinem Wort erwähnt wurde, dass eine Kartenzahlung nicht mehr möglich ist.

Also habe ich umgehend das P-Konto rückgängig gemacht - per Post am Doch dort wurde meine Bankkarte einfach eingezogen. Nach meinem Anruf wurde mir irgendwas gesagt, dass die Rückumwandlung in ein Girokonto mit einem neuen Antrag verbunden ist und ich somit eine neue Karte bekomme.

Der Hammer war, dass mein Konto komplett gesperrt war. So konnte ich weder Geld überweisen noch irgendwas mit dem Konto anfangen.

Mir wurde gesagt, dass ich innerhalb 5 Tagen meine neuen Bankkarten haben werde, da diese bestellt werden müssen.

Zwar kann ich seit dem Es ist jetzt Ostern und ich wollte meinem Sohn Geschenke besorgen. Nur ohne Bankkarten ist dies schlecht möglich.

Es ist echt ein erheblicher Eingriff in meinen Lebensstandard. Zusammenarbeit mit auxmoney Ich bin jetzt seit 5 Jahren bei dieser Bank. Solange wie es sich nur auf die Führung eines Girokontos beschränkt, ist es okay.

Sobald man aber als Freiberufler einen geringfügigen Kredit - und es ist genügend Tagesgeld vorhanden - will, ist es vorbei. Und dort kann man dann so einen Kredit in meinem Fall 4.

Wenn Sie ein jähriger Beamter sind mit nachweislicher Berufserfahrung von 30 Jahren, dann könnte dieses Konto was für Sie sein Hätte ich nur die Euro rechtzeitig genommen.

Werbung im Postfach Ich habe mein Girokonto seit Langem bei der comdirect. Für mich war wichtig, dass ich eine gute Geldautomatenabdeckung habe, da ich doch sehr viel auch mit Bargeld bezahle.

Meine Erfahrung, mit Bankkarte und Kreditkarte kauft man mehr und auch teurer ein, deshalb meine Präferenz für Bargeld. Das Girokonto ist auch kostenfrei, wenn es nicht Gehaltskonto ist.

Das finde ich gut. Genauso ist gut, dass man in den Commerzbank-Filialen auch Einzahlungen machen kann. Das zugehörige Tagesgeldkonto ist sehr schlecht verzinst.

Unangenehm, die vielen Angebote, die die comdirect mir in mein Postfach stellt, wohl weil ich auch ein Depot habe. Immer wieder verkappte Optionsschein-Angebote, Fonds- und Kreditangebote.

Ich hatte auch schon mal Ärger, als mir die Prämie für die Depoteröffnung verweigert wurde. Mein Eindruck, die kennen ihre eigenen Kampagnen nicht.

Die Menüs im Online-Banking könnten auch mal überarbeitet werden. Okay, ich bin etwas träge, aber gestern habe ich endlich die Kündigung weggeschickt.

Auch als Zweitgirokonto gibt es inzwischen bessere Angebote Ich bin seit ca. Ich nutze dieses Konto als Zweitgirokonto. Das Onlinebanking finde ich etwas verwirrend, was wohl daran liegt, dass es mit zu vielen Details überfrachtet ist.

Das hemmt ein wenig die intuitive Bedienung. Das kostenlose Geldabheben ist auf 9. Die Visakarte ist nur für das Geldabheben im Ausland gedacht. Deshalb benutze ich für das Geldabheben einen Konkurrenzanbieter, der es mir ermöglicht, an allen Automaten sowohl im Inland als auch im Ausland mit der Visakarte Geld abzuheben.

Praktisch ist das comdirect-Konto für das Einzahlen von Geld, weil man dies kostenlos in allen Commerzbank-Filialen erledigen kann.

Dafür habe ich das Girokonto in letzter Zeit hauptsächlich benutzt. Doch inzwischen habe ich eine zweite Alternative gefunden, die mir auch das kostenlose Einzahlen von Geld in ebenso vielen Filialen bei ebenfalls kostenlosem Girokonto ermöglicht.

Ich werde das jetzt eine Zeit lang testen und mich dann für eines der beiden Konten entscheiden. Aber so wie es aussieht, brauche ich das Girokonto der comdirect nicht mehr.

Gut aber oho Der Gratisservice, die schöne Visakarte mit Verzierungen, das Online-Angebot, also dass man online werben kann usw. Daher vorher genauestens überlegen, ob man da zuschlägt oder nicht.

Denke ist nicht jedermanns Sache. Gibt ja überall Pro und Contra, also überlegen. Nur positive Erfahrungen seit Seit bin ich Kunde, ohne jegliche Probleme.

Ich nutze Girokonto, Tagesgeldkonto, Aktiendepot und Fremdwährungskonto. Ich habe meine Freundin jetzt ohne Probleme für comdirect geworben.

Die Hotline ist stets freundlich und kompetent, kaum Wartezeit. Erwähnen kann man auch noch das PhotoTan, was relativ neu und sicher sein soll.

Meine Schwester nutzt es ebenfalls ohne Probleme, also die hier von anderen erwähnten Kündigungen sind für mich unverständlich.

Alles Friede, Freude, Eierkuchen? Es wurde immer der schöne Zins in den Vordergrund gestellt und hinten viel kleiner das Verlustrisiko.

Gerade jetzt sollte da wieder einigen das Fracksausen kommen bei den stark fallenden Aktienkursen. Aber das Verhalten der Bank ist auch so nicht in Ordnung.

So geht man nicht mit älteren Leuten um. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die Konditionen beleuchtet: Mager für einen Marktführer. Interessant ist auch, dass es sich bei der Kundenmeinung zu comdirect die Geister scheiden.

Viele positive, viele negative Kommentare. Der Punkt Verweigerung eines Girokontos oder bankseitige Kündigung desselben scheint tatsächlich valide, man findet Beschwerden und Unverständnis in den verschiedenen Webforen.

Es bleibt ein schaler Beigeschmack. Alles super Ich habe seit Ende Frühling ein Girokonto bei der comdirect. Ich habe mir hier alle Berichte durchgelesen, aber ich wollte es trotzdem probieren.

Ich bin Studentin, habe kein monatliches Gehalt und ich würde niemals ins Minus gehen. Ich hatte schon fast mit einer Ablehnung gerechnet.

Das passierte aber nicht. Ich habe meine Unterlagen alle sicher nach und nach bekommen. Das Handelsangebot der comdirect bank belegt in Tests häufig vordere Plätze.

Die Stiftung Warentest hat zudem die Kosten für ein "mittleres Wertpapierdepot" gegenübergestellt Hier landete die comdirect bank mit jährlichen Gesamtkosten von Euro auf Platz 3 von Die comdirect gibt auf YouTube einen kurzen Einblick in das comdirect-Depot.

Das Video können Sie hier anschauen. Welche Wertpapiere können Anleger im comdirect bank-Depot handeln? Welche Handelssoftware bietet die comdirect bank zum Trading an?

Comdirect-Kunden erhalten die Möglichkeit, die Software in einem kostenlosen Trial für 30 Tage zu testen. Danach fallen Kosten i.

Darin enthalten ist das Realtime-Kurspaket "Basis". Ab 15 Trades pro Monat ist die Nutzung kostenfrei. Für den Handel fallen die normalen Ordergebühren an.

Bei der Nutzung der Software fallen keine Gebühren an. Ein Demokonto, mit dem Interessenten die Oberfläche des ProTrader testen können, bietet die comdirect unter dem Link www.

Wie bei allen Online-Brokern geben auch die comdirect bank-Kunden ihre Orders mehrheitlich über das Internet auf.

Alle Verfahren sind auch session-basiert anwendbar. Neben dem Online-Handel können Anleger auch telefonisch oder per Telefax ordern.

Die Interessenten-Hotline unter - ist rund um die Uhr erreichbar. Die Kunden-Hotline erreichen die comdirect-Kunden unter - 25 Aufträge per Fax nimmt die comdirect bank unter der Fax-Nummer - 25 80 entgegen.

Welche Ordermöglichkeiten haben die Kunden der comdirect bank? Bei den Orderzusätzen stehen den comdirect bank-Kunden neben den klassischen Orderzusätzen billigst und bestens Handeln zum nächsten Preis, egal zu welchem Kurs folgende Orderzusätze zur Auswahl: Speziell für den Handel auf der elektronischen Plattform Xetra bietet die comdirect bank die Orderzusätze: Anleger können bei der comdirect bank an folgenden deutschen Handelsplätzen handeln: An ausländischen Börsen stehen mehr als 30 Handelsplätze zur Verfügung: Der Zugang zu einigen Börsenplätzen steht nur für die telefonische Orderaufgabe zur Verfügung.

Daneben stehen comdirect-Kunden eine Reihe von Direkthandelspartnern zur Verfügung: Die comdirect bank stellt ihren Kunden Realtime-Kurse zur Verfügung.

Es fallen keine Gebühren an. Der Handel an der Terminbörse Eurex ist bei der comdirect bank nur eingeschränkt möglich: Der Handel von Optionen ist möglich, Futures können hingegen nicht gehandelt werden.

Ein Forex-Handel ist bei der comdirect bank nicht möglich. Fondsanleger können bei der comdirect bank zirka Der Mindestanlagebetrag liegt bei 25 Euro.

Wahlweise können die Sparpläne in folgenden Rhythmen ausgeführt werden: Per Post können Anleger unter diesen Adressen mit der comdirect bank in Kontakt treten: In den sozialen Medien ist die comdirect bank mit einem Facebook-Auftritt und einem Twitter-Account vertreten.

Kunden und Interessenten bietet die comdirect bank Online-Seminare Webinare zu verschiedenen Themen an. Daneben bietet die comdirect bank unter dem Namen comdirect first einen speziellen Service unter anderem für Vieltrader.

Die comdirect bank bietet neben Depots unter anderem auch Girokonten, Kredit- und Baufinanzierungsangebote:. Wer kann ein Depot eröffnen?

Eröffnungen für Nicht-EU-Bürger unterliegen ggf. Als Werbeprämie erhalten Kunden Gutschriften oder Sachprämien.

Geld oder Wertpapiere im Wert von mindestens 25 Euro dorthin übertragen oder eine Baufinanzierung abgeschlossen haben, ansonsten verfällt diese Werbung.

Die genauen Bedingungen des Prämienprogramms finden Interessierte auf der Kunden-werben-Kunden-Seite der comdirect bank. Formulare zur Aktualisierung persönlicher Daten, Steuerformulare, das Preis-Leistungsverzeichnis etc.

Die comdirect bietet eine App, die keinerlei Wünsche offen lässt. Sie ermöglicht eine Kontostandsanzeige ohne Login , Übersicht über alle Konten bei der comdirect, das Anzeigen von Umsätzen und Überweisungen.

Auch ein Geldautomatenfinder mit Routenplaner ist Teil des Funktionsumfanges. Die Apps für iOS und Android unterscheiden sich allerdings teils deutlich.

Diese Funktion ist nur in der App comdirect mobile vorhanden. Dafür ermöglicht die comdirect banking-App auch das Führen eines Haushaltsbuches , bei dem Kunden Einnahmen und Ausgaben kategorisieren können, umso mehr Überblick über ihre Finanzen zu erhalten.

Diese werden sowohl tabellarisch als auch grafisch ausgewertet, sodass die Kontrolle über die einzelnen Budgetposten maximiert werden kann.

Darüber hinaus bietet die comdirect auch eine smartPay App für beide Betriebssysteme. Sie erlaubt es, Rechnungen oder Überweisungsträge abzufotografieren und so die Daten direkt in die Banking-App einzuspeisen.

Auch verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten gehören zum Angebot der Bank. Im Erfahrungsbericht der Tester wurde unter anderem die gute Erreichbarkeit gelobt.

Sowohl beim Angebot als auch bei der Sicherheit liegt das Geldinstitut nach Erfahrung der Prüfer jeweils nur in der Mitte. Vor allem die Möglichkeit im Ausland kostenlos Geld abzuheben wird gelobt, allerdings stehen im Inland mit 9.

Kann ich auch Dienstleistungen der Commerzbank nutzen? Ja, auch Kunden der comdirect bank können am Schalter der Commerzbank Geld einzahlen oder sich auszahlen lassen.

Gibt es auch ein Girokonto für Minderjährige? Ist das Girokonto auch als Geschäftskonto nutzbar? Die comdirect bank ist eine reine Privatkundenbank. Geschäftskunden werden deshalb an die Muttergesellschaft Commerzbank weiterverwiesen.

Auch können Kunden an ca. Deren Höhe legt die Bank fest, die den Automaten betreibt. Das Comdirect Girokonto sofort online eröffnen: Die comdirect bietet ein Girokonto, das ohne Bedingungen kostenfrei ist.

Sicherheitsmechanismen, Online-Banking und Apps sind auf dem neusten Stand und können überzeugen. Dafür sind die Sollzinsen im Rahmen.

Insgesamt ist das Angebot der comdirect empfehlenswert und eines der besten auf dem Markt. Haben Sie eigene comdirect Erfahrungen gemacht?

Stärken und Schwächen im comdirect Test Das hat uns bei unserem comdirect Test gefallen: Konditionen im Überblick 2. Bonus für Neukunden 5.

Kreditkarten zum Girokonto 6. Sicherheit bei der comdirect 8. Online-Banking sicher durchführen 9. Mobile Banking bei der comdirect

Categories: apex casino spiele

0 Replies to “Erfahrungen mit comdirect”